Quick Contact
 

Patentmuster stricken zweifarbig

01 Aug Patentmuster stricken zweifarbig

Nachdem ich beides getan habe, muss ich sagen, dass ich Brioche bevorzuge. Fisherman es Rib erfordert mehr Aufmerksamkeit, zumindest für mich, da ich jedes Mal suchen muss, wenn ich in den Stich unten stricke, um sicherzustellen, dass ich es richtig treffe. Mit Brioche komme ich mit weniger Aufwand in den Rhythmus, und ich finde es einfacher, meine Arbeit zu lesen. Das weiße Ankers Sommerhemd ist in Der Farbe Kitt 1015 von Sandnes Garn gestrickt. Als ich Stichwörterbücher konsultierte und Farbfelder herstellte, wurde klar, dass, was auch immer Sie es nannten, Fischerrippe und Brioche einen wirklich ähnlichen Stoff machten. Aber die zugrunde liegenden Ähnlichkeiten wurden durch ein verwirrendes Labyrinth der Terminologie völlig verwirrt. Es schien, dass die Rippen- und Brioche-Methoden des Fischers zu verschiedenen Zeiten unter verschiedenen Namen in die amerikanische Strickszene eingetreten waren. Das Muster ist nicht fest – was nicht unbedingt ein Nachteil ist. Es kann sich leicht in der Breite ausbreiten und das erhöhte Gewicht kann auch die Länge ändern.

Fisherman es Rib – oder Brioche – ist eines der beliebtesten Stichmuster im Moment. Aber die meisten Menschen kennen nur die volle Fischerrippe. Es gibt vier Haupttypen von Patenten: echte Fischerrippe, halb Fischerrippe, Fischerrippe und Netzpatent. Schieben Sie einen Stich von der linken Nadel auf die rechte Nadel, ohne ihn zu stricken. Das Arbeitsgarn bleibt hinter der Nadel (hinten). ein Gewebe mit deutlichen und scharfen differential gefärbten Mustern oder Garnen und das Weben oder Stricken eines Gewebes aus den genannten gefärbten Garnen nach Zeile 3 (gelb): * Garn über, Schlupfstich, stricken Sie einen Stich und zwei Garn-Overs zusammen *; In Reihen gestrickt, sieht das wie folgt aus: Sie stricken die WS-Reihe (k1, p1) oder stricken alle Stiche. Herstellung von gestricktem Bein- und Körperbekleidung. In diesem HINT Wenn Sie die halbe Fischerrippe in Runden mit Stichen in der Reihe unten genäht arbeiten, können Sie manchmal vergessen, in welcher Runde Sie sind. Schauen Sie sich in diesem Fall die Strickstiche genauer an. Reduzieren Sie drei Strickstiche zusammen (vorne).

Wenn es zwei Fäden um den Strickstich von der Runde unten gibt, dann sollten Sie die nächsten Stiche stricken und Sie sind in Runde 1: (k1, p1). Das braune Anker es Summer Shirt ist in Duo aus Sandnes Garn in der Farbe Warmbraun gestrickt. Schritt 2: … und stricken Sie die drei Stiche auf der linken Nadel zusammen. Im Gegensatz zu diesem verwirrenden Aufruhr der Terminologie stellt Nancy Marchant (Knitting Brioche, 2009) fest, dass niederländische Stricker einen einzigen Namen – patentsteek – verwenden, um sowohl auf Dieripp- als auch auf Brioche-Techniken des Fischers zu verweisen. Nach der gegenwärtigen Kunst, solche Stoffe mit Mustern oder Designs in Stoffen – gewebt, gestrickt oder vlies -, mit Mustern oder Designs in mindestens zwei verschiedenen Farben, deren Prozess umfasst eine einzige Färbung Wie bereits erwähnt, erhöht und verringert müssen in Paaren von Stichen bei der Arbeit in Fischer rippe behandelt werden, aber Sie haben die Möglichkeit, zu arbeiten erhöht und verringert in Strick, Purl, und entweder rechts, oder links schräg. Sie können auch Kabel in Fischerrippen arbeiten – und sie sind reversibel! Kabel und Farbe können auch zu prächtigen Effektkombiniert werden. Die k1-below/p1-below-Technik liefert einige überraschende Ergebnisse, wenn sie auf vertraute Strick-Purl-Kombinationen angewendet wird, wie gestaffelte oder gebrochene Rippenmuster. Vorgang. Durch “Stoffe mit Mustern oder Designs in zwei verschiedenen Farben” ist der Name halb Fischerrippe (3 + 4) drückt genau aus, was Sie tun: die Hälfte der echten Fischerrippe.



Schedule a demo of our services. Let one of our specialists walk you through a custom demo of our services. We will identify your needs and give you a solid strategy to sell more cars.